Aufnahme

Möglichkeiten zur Aufnahme an der Gustav-Heinemann-Oberschule

Für die Aufnahme in Klasse 7 gibt es drei Möglichkeiten:

  • Aufnahmetest: Hier muss Ihr Kind einen Test für eines der drei Profile (Englisch bilingual, Mathematik/Informatik oder Musik/Bläserklasse) absolvieren.
  • Förderprognose: Damit ist die Empfehlung der Grundschule gemeint, diese stützt sich auf den Notendurchschnitt.
  • Losverfahren: 30 % der Plätze werden verlost.
  • Geschwisterregelung: Geschwister von GHO-Schülerinnen und GHO-Schülern werden vorrangig aufgenommen.

Für die Aufnahme in Klasse 5:

  • Hier zählen die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Sachunterricht und Kunst, 2. Fremdsprache ist Japanisch.

Für eine persönliche Beratung zusammen mit Ihrem Kind können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

Zur Anmeldung für den neuen 5. Jahrgang vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin!


Für die Aufnahme in Klasse 11:

Einer schriftlichen Bewerbung sind neben dem Anmelde- und Leitbogen 2021 der Senatsverwaltung für Schulwesen die letzten drei Zeugnisse in Kopie beizufügen.

Bitte begründen Sie innerhalb Ihrer Bewerbung kurz, weshalb Sie und Ihr Kind sich für die Gustav-Heinemann-Oberschule entschieden haben.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Fr. Gorgas (030-90277 4132 (Sekretariat) bzw. c.gorgas@gho-team.de) zur Verfügung.


Anmeldetermine

neuer 5. Jahrgang 
Japanisch als 2. Fremdsprache
17.03. - 18.03.2021 (Zweitwunsch)
Montag bis Donnerstag: 8:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
Haus A, 1. Etage
Auch für die Anmeldungen zur 5. Klasse als Zweitwunsch (mit Japanisch als 2. Fremdsprache) für den Anmeldezeitraum 17. und 18. März 2021 vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin über das Sekretariat.

Weitere Termine stehen in unserem Kalender.