Ettore Majorana meets Gustav Heinemann

Am Montagvormittag (20.9.21) besuchten 22 Schülerinnen und Schüler und zwei begleitende Lehrer der IISS E. Majorana aus Brindisi die GHO.  Die Gruppe von der süditalienischen Oberschule mit Chemieprofil (https://sites.google.com/majoranabrindisi.org/erasmus/home) war sehr beeindruckt vom Unterricht und der Ausstattung unserer Schule. Vor der Hospitation wurden sie vom Schulleiter, Herrn Hintze, empfangen und nach dem Besuch im bilingualen Chemie-, WAT- und Japanischunterricht konnten sie sich mit zwei Schülergruppen aus dem 9. und 13. Jahrgang über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Deutschland und Italien austauschen. Einige standen bereits vorher in Kontakt mit den italienischen Partnern, die zurzeit in Berliner Unternehmen ein Praktikum absolvieren, denn sie hatten sich bereits über das  eTwinning-Projekt „Mission“ (s. Artikel auf GHO-Webseite: https://gho.berlin/mission-possible/) kennengelernt.

Beim Abschied war absehbar, dass bald wieder Italienisch auf den Fluren der GHO gesprochen würde.