Was ist der Mensch

Eine Übersicht nach LENK:

Autorlateinische Bezeichnungdeutsche Übersetzung, Merkmal
L. Leakey Homo habilisgeschickt (Hominide, wohl erste Homo-Art)
Schrenk, R. LeakeyHomo rudolfensis,
Homo ergaster
Werkzeuge herstellend
DuboisHomo erectus,
Homo antecessor
aufrecht,
Vorgänger
Schotensack, BerckhemmerHomo heidelbergensis,
Homo steinheimensis
Vorgänger
FuhlrottHomo neanderthalensis,
(archaischer)
Homo sapiens
Neandertaler,
archaischer Mensch
Linné und "Standardbiologie" Homo sapiens sapiensverständig, einsichtsvoll, wissend
McGrewAnimal saccos cibi (secum) ferens,
Homo praedans et comportans (praedator)
Nahrungsbeutel tragend,

beutemachend (Jäger und Sammler)
SloterdijkHomo iactansforciert und gezielt werfend
Morris, Tiger-Fox u.a.Homo "venator", homo "systematice" et communi consilio venans jagend, Jäger
MorrisHomo res simulatas venansSymbol-, Ersatzobjektjäger
Biologen und EthnologenHomo permanente sexualisdauerhaft sexualisiert, sexuell erregbar
Aristoteles, Scheler, NietzscheAnimal rationale = zoon logon echonReflexionswesen; das Wesen, das weiß; Wissen erfindet; vernünftig, rational
KantHomo/animal rationale
Homo ratiocinans
der Vernunft(entwicklung) fähig,
Begründungen gebend, argumentierend
LichtenbergHomo "causator", causa petens et intelligens et causis utensUrsachen benutzend und ursächlich deutend
R. Tallis und TallisHomo in classes redistribuens, "reclassificans",
Homo semper expliciter explicans
umklassifizierend,


immer weiter erklärend
Richelet, Condillac, DiderotHomo "illuminatus", ratione ductusaufgeklärt
Husserl, Plessner, Haeffner, (Descartes, Kant) u.a.Homo sibi conscius, homo "subjectivus",
Homo ego dicens
seiner selbst bewusst, Subjekt;

"ich"-sagend
Teilhard de Chardin, (Scheler)Homo "noosphaericus", homo mentis particepsGeistsphäre habend
Frankl, Simmel, Th. Lessing, Hengstenberg, Coreth, TallisHomo (sensum) quaerens (et generans)(nach Sinn) suchend, fragend, Sinn schaffend
Humboldt, Scheler, Chomsky, Pinker Homo loquenssprechend, Sprache, "Rede"
KopperschmidtHomo rhetoricusrhetorisch präsentierend
Kuno Lorenz, (seit Antike)Homo dialogiae, dialogicusmiteinander, zueinander redend
Nennen, (Habermas) Homo discursivusDiskurswesen
BergsonHomo loquaxgeschwätzig
HumboldtHomo nomina dans et tribuens be(nennend)
Peirce, CassirerHomo signans et significanszeichengebend
Kuno LorenzHomo per signa in dialogis agens (Anthropos semiotikos kai pragmatikos)durch, mit, in Zeichen handelnd
Palmer, Chomsky, Pinker, TrabantHomo grammaticus, syntacticus linguisticus grammatisch,
Sprachformen bewusst verwendend
Galilei u.a.Homo "analysans" (anthropos analyon) et componens et integrans,
Homo configurans, (construens)
untersuchend, zerlegend, Zusammenhang ermittelnd,

Muster erkennend, bildend
Freud Homo destruenszerstörend, Destruktions(trieb)wesen
Ortega y GassetHomo supervacanea petens et eorum indigensÜberflüssiges erstrebend und dessen bedürfend
SchelerHomo supernaturalisübernatürlich, geistgerichtet