Unser Chemie-Labor

Leiterin: Fr. Neetzel

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Schüler und Schülerinnen arbeiten in der Chemie AG in kleinen Gruppen an Aufgaben und Fragestellungen, die sie sich selber auswählen können. Auf diese Weise können auch größere Projekte entstehen.
Ein Hauptaugenmerk liegt bei der Anleitung in der Hinführung zum eigenständigen, verantwortungs-bewussten Handeln und in der Vertiefung von Kenntnissen und Erkenntnissen rund um die jeweiligen Experimente (Labortechniken einge-schlossen). Es stehen aber auch Versuchsanleitungen für interessante einfache oder anspruchsvolle Experimente bereit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Beispielsweise:

Schwarzpulver, begalische Lichter, Wunderkerzen, Geheimtinte, Silbergewinnung aus Elektroschrott, oszillierende Ioduhr, Klebstoffe selbst gemacht und vieles mehr.So werden Experimente geplant und durchgeführt, für die im normalen Unterricht keine Zeit bleibt.Das “Chemie-Labor” steht auch denjenigen Schülern zur Verfügung, die einfach noch einmal einen Versuch aus dem Unterricht wiederholen möchten.

Wettbewerbserfolge:

Chemkids (“Tatort Küche”): Auszeichnung von Emelie Letzsch am 25. August 2006 in der FU Berlin für verschiedene experimentelle Methoden zur Unterscheidung von Zucker, Salz und Citronensäure.

AG-Anmeldung bei Fr. Neetzel, die aktuellen AG Zeiten finden sich >hier<.